Mittwoch, 30. März 2016

Frischer Wind, frischer Stall! Teil 1

Die Temperaturen steigen und die Motivation auch! Grad bei meinem Mann. ALLES aus Holz wird neu geplant, verbaut, geschlichtet und umgemodelt. NICHTS ist sicher vor ihm und somit habe ich das Glück, dass mein größerer Stall schneller Realität wird als angenommen. Doch VOR der Umsetzung kommt die PLANUNG! TaTAAAAAAA!



Das Zirberl (mein bisheriges Gartenhäuschen) mit einem Grundformat von 2 x 2 m wird zum neuen Refugium der Ladies! Der Rest ist schlicht gehalten: Kotbrett mit Stange, kuschelige Nestchen darunter, noch die Futter- und Wasserstelle und FÖRTIIIISCH! Außen kommt noch eine zusätzliche überdachte Fläche für den Winter hinzu.

Nach einem Jahr Körndlstreuer-Dasein hab ich schon meine Erfahrungen sammeln dürfen. Leider nicht alle schöner Natur. Eine davon ist leider das Kranksein der Federbälle. Jaaa, jeder hat gesagt: “Mach nen Stall zum Reingehen. Da kannst du besser putzen!“ Hm, das Putzen hat   s u p e r  funktioniert, doch die Gesundpflege der Ladies war durch die Lucke echt anstrengend.

Außerdem hat sich das Berghoffräulein die Sache „verschiedene Hühnchen“ romantischer vorgestellt. Viele bunte Gesellen, die friedlich durch den Garten streifen… mhm… ganz so relaxed sind dann meine Dickies nicht, wenn sich wer Neuer anmeldet. Gehacke, Gekratze und Feindlichkeit konnten sie sich auch nach Wochen nicht abgewöhnen, deswegen mehr Platz -> mehr Frieden! So der Plan… wir sind ja in der Planungsphase… nicht wahr… Plan und so… mal sehen, was draus wird. :D

Genug geschwaffelt – es ging ans Werk:

Ausgeräumt sieht das Dingens viel größer aus!

Schöner Kalkanstrich darf nicht fehlen...

Ein Kotbrett in Orpington-Größe gibt es nicht fertig!

So, noch keine Sitzstange, doch das Nestchen is schon da...
Noch die Aussicht der Ladies checken - CHECK!

Ich hoffe, dass wir spätestens übernächste  Woche fertig sind und dass ich dann gleichzeitig eine Zusage für neue Hühner habe: Brahma Mixe… denn sonst fühlen sich meine so allein in dem neuen Ei House! :D

Der Auslauf wird ebenfalls umgemodelt und wird zur Hühnercity mutieren. Es wurde schon fest gegraben und da dürfen meine Wurmexperten natürlich auch nicht fehlen… tz tz tz…

Ui... Wurmpolizei!

Zufriedener Gesichtsausdruck nach der Eiweißdiät (Dreckspatzen)

Das einzige, wovor ich noch Angst habe, ist die Umsiedlung selbst. Ich werde es in der Nacht machen, doch sie werden wahrscheinlich schon etwas irritiert im Garten zum alten Stall laufen und wehmütig suddern (für DE: meckern). Den alten müssen wir somit noch „verstecken“ oder wegbeamen… keine Ahnung. Vielen lieben Dank an meinen arbeitswütigen Mann! ♥♥♥ Mist, jetzt muss ich das Logo ändern… hm.

Einen freudigen Gruß vom Berggehöf!

Kommentare:

  1. Liebes Berggehöf!
    Ich danke dir für deine guten Tipps! Ich möchte unbedingt auch einen Hühnerstall und der Grundriss ist schon in Arbeit, doch leider ist der Plan und die Umsetzung noch sehr unsicher. Darum bin die für deine tollen Bilder und Tipps sehr dankbar und....ist es sehr unverschämt, wenn ich mehr verlange...ich finde deinen Blog einfach super!
    Herzliche Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karen,

      nein ganz und gar nicht. :) Ich freu mich, wenn ich meine Erfahrungen anderen mitgeben kann, da ich selbst am Anfang auf der Suche war und vieles einfach nur probieren konnte. Manches hat mit viel Lehrgeld und Nerven gekostet... :( Und ich steh selber noch am Anfang.

      Wann ist es bei dir so weit? Oder andersrum: Ich hab sowieso vor so ne kleine Erfahrungsecke zu machen und meine größten "Fehler" zu erklären.

      Somit einfach fragen, was dir auf der Zunge brennt! Ich hoffe, ich hab die Antwort. :)

      LG Agata

      Löschen
  2. Huhu,

    dass sind ja tolle Nachrichten und der Stall sieht auch schon super aus :) Dann diese Sicht aus dem Hühnerstall, da denken die Hühner noch sie sind im Kurhotel untergebracht *grins*...nicht das die dann nachher keine Eier mehr legen wollen *.* Ich bin jetzt schon total gespannt und freue mich aufs nächste Update!!!

    LG Paultschi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Hühner sehen toll aus! Und der Stall erst! Dieses Jahr wollen wir uns auch Hühner anschaffen, da kommt es zur rechten Zeit, dass ich Deine tolle Seite gefunden habe :-)
    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...