Dienstag, 3. Mai 2016

Suuuper Tag, lääääängster Post!


Samstag war mein Tag! Grundsätzlich war es ein tolles Wochenende, doch der Samstag ganz besonders:

Als aller erst war bei uns in der Nähe wieder der ganz kleine Bauernflohmarkt, der wirklich tolle Preise hat: Gekauft wurde von meinem Mann ein kleiner Asthäcksler  und von mir eine Zinnwanne (dazu mehr in nächsten Post, sonst wird dieser Post noooooch länger ;)). Happy Moment 1!


Dann gings zu einem noch nicht gekannten Flohmarkt, den mir Blübchen empfohlen hat (sie konnte leider nicht mit… L) In Gollen an der Erlauf ist in ein farbenfrohes altes Fabriksgelände eine Halle mit tollen Sachen eingebettet, die sich ein Flohmarktsüchtiger nur wünschen kann!






Gleich von dort gings bei dem Kaiserwetter ab nach Melk! Tolles Stift, doch das will ich euch gar nicht zeigen. Ich ging einfach in der Altstadt bummeln und ließ mich von der Stimmung einfangen.




Dann hab ich mich am Dorfplatz beim Schmankerlmeister Straule niedergelassen und der Kulinarik gefrönt!



Weiter ging die Reise mit vollem Bauch: Nach Krems Stein. Nächste herrliche Altstadt. Wie in einem Film…





In meinem Lieblingscafe einen kleinen Braunen gegönnt samt Bananensplit! Die Saison ist eröffnet!



Da kamen dann 2 Blondinen im Chevi zu Besuch und wir gingen entspannt samt Hund an der Donau flanieren. In Farbe und buuuunt!


Bei einem Kaugummiautomaten konnte ich nicht anders, als einen € zu versenken: Und das Erworbene hat den Tag einfach gut beschrieben (darf jetzt auf meinem Autoschlüssel als Erinnerung herumhängen)


Weiter ging meine Superreise in ein in der Wachau gelegenes Obstgärtchen, wo ich nicht nur die Seele sondern auch mich hab baumeln lassen.



Die Tulpenbadewanne, die wir voriges Jahr angelegt haben, hat auch dieses Jahr wieder suuuuper Arbeit geleistet. :)



Nur zur Vorwarnung: wir haben noch zwei Destinationen vor uns. Denn als nächstes sind wir im hübschen Dörfchen neben der Traisen gelandet, wo sich mein Mann schon den ganzen Tag holzverarbeitungstechnisch mit Bruder, Schwager, Papa und Kegel ausgelassen hat. Es wurde ein Zaun errichtet:



Nach einer kurzen Stippvisite dort, zog es mich zu meinem Bruderherz hinüber nach St. Pölten Land ins Dörfchen der Marker. Dort wurde unter Androhung einer Pizzabestellung der neu erworbene Griller von seinen Einzelteilen befreit und zu einem Ganzen geschraubt. Wer nun glaubt, dass das mit einer chinesischen Anleitung und gefühlten 3.254 Schrauben, ein Kinderspiel war, der hat Recht! ;) Zu beachten bei dieser Art von Aufbau:
  1. NIE die Bedienungsanleitung durchlesen – wird überschätzt.
  2. Wenn, dann nur sporadisch.
  3. Grundsätzlich Schritte überspringen – bring mehr Kick in die Sache.
  4. Den Griff IMMER ganz oben befestigen (wollen), und sei es mit Fremdschrauben oder sonstigem!
  5. DAS WICHTIGESTE überhaupt: Anbringen des Flaschenöffners! Dem war ein ganzer Absatz im Heftchen gewidmet. (Meine Vermutung: Es ist kein Griller, sondern ein Flaschenöffner mit einem Griller drumherum).
  6. Wer net raucht, der grüüt net!
  7. Bananen sind süße Grillwürste in fertiger Zubereitungsform.



Nach vollgeschlagenem Bauche gings ab nach Hause, die Schätze des Flohmarktes und des geistigen Auges zu verdauen.



Dies ist nur ein Teil, den Rest werd ich beim nächsten Post bebildern. :)
Mit einem kleinen Feuerkorbfeuerchen ging der Abend gemütlich zu Ende… HERRLICHER TAG!



Jedes Mal, wenn ich nun auf meine Zwinkersmile blicke, erhasche ich einen Teil des entspannten Feelings vom Samstag und grins mit einen runter. Ahhhh….

Wünsche euch einen schönen Dienstag Abend!


LG vom Bergehöf!

Kommentare:

  1. Was für ein toller vielseitiger Ausflug. Auf dem Flohmarkt hätte ich gerne gestöbert. Und die Sonne hat euch wohl den ganzen Tag begleitet, schön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt alles irrsinnig entspannend, a Traum.

    Und unsere Fotos san si a bissl ähnlich :-)

    AntwortenLöschen
  3. Uh, da wäre ich auch gern mitgekommen, so tolle Sachen, vorallem der Wecker sieht genial aus :) Die Bilder sagen alles, dass kann doch nur ein schöner Tag gewesen sein :)

    LG Paultschi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...